Inhaltsverzeichnis
Artikel

„Du im Zukunftsjob“

VdZ startet Nachwuchsoffensive für das SHK-Handwerk.

Bis 2050 soll der Gebäudesektor in Deutschland nahezu klimaneutral sein. Zur Umsetzung der Energiewende werden viele zusätzliche SHK-Handwerker gebraucht. Schon heute fehlen zahlreiche Nachwuchskräfte in der Gebäudetechnik. Allerdings sind nicht alle Bereiche der SHK- und Ofen-Branche gleichermaßen vom Fachkräftemangel betroffen. Im Großhandel und bei den Herstellern gibt es zum Teil einen Überhang an Bewerbungen für Ausbildungsplätze. Hier setzt die Nachwuchsoffensive „Du im Zukunftsjob“ an.

Symbolbild der Nachwuchsoffensive
Quelle: VdZ
Mit der Nachwuchsoffensive unterstützt die VdZ bundesweit bei der Umsetzung von Berufsinformationsveranstaltungen vor Ort.

Die Bekanntheit und Reputation der vor Ort ansässigen Großhändler oder Hersteller soll genutzt werden, um junge Menschen für eine Karriere im lokalen SHK-Handwerk zu begeistern. Mit der Nachwuchsoffensive unterstützt die VdZ bundesweit bei der Umsetzung von Berufsinformationsveranstaltungen vor Ort. „Du im Zukunftsjob“ ist als ergänzendes Angebot zu den bestehenden Kampagnen zur Nachwuchsgewinnung konzipiert worden. Die einzelnen Angebote der Branchenpartner steigern im Zusammenspiel die Sichtbarkeit und Attraktivität der Ausbildungsberufe SHK-Anlagenmechaniker und Ofen- und Luftheizungsbauers.

„Wir brauchen mehr junge, engagierte Menschen im SHK-Handwerk. Die SHK-Branche ist eine der stärksten und zukunftsfähigen in Deutschland. Gleichzeitig ist die Gebäudetechnik ein zentraler Hebel im Wandel hin zu einer »enkeltauglichen« Energieversorgung. Um diesen Hebel umzulegen, benötigen wir in den kommenden Jahren viele zusätzliche Nachwuchskräfte im Handwerk. Wir suchen junge Menschen, die sich für Klimaschutz und Digitalisierung begeistern, handwerklich geschickt sind und die zugleich in einem krisensicheren wie abwechslungsreichen Job arbeiten möchten“, sagt Dr. Michael Pietsch, Präsident der VdZ.

„Du im Zukunftsjob“-Jobtage

Herzstück der Nachwuchsoffensive „Du im Zukunftsjob“ sind lokal stattfindende Jobtage. Ausgerichtet werden die Jobtage von SHK-Großhändlern oder herstellenden Unternehmen der Branche. Sie übernehmen die Planung und die Durchführung der Jobtage. Als Ausrichter laden sie die örtlichen Handwerksbetriebe und potenzielle Azubis zu einer Informationsveranstaltung ein. Im Mittelpunkt eines solchen Jobtages steht der direkte Kontakt – das Kennenlernen der einzelnen SHK-Handwerksberufe und das Kontakteknüpfen zwischen Handwerksbetrieben und Nachwuchskräften.

„Die Jobtage sollen Handwerksberufe der Gebäudetechnik für Schüler und weitere Interessierte erlebbar machen. Sie sind so konzipiert, dass Informationen über den Beruf vermittelt, erste Kontakte zu ausbildenden Betrieben geknüpft und das eigene handwerkliche Geschick erprobt werden kann. Wir wollen für den Beruf des SHK-Handwerks begeistern“, so Dr. Pietsch weiter.

Weiterführende Informationen: https://www.vdzev.de/projekte/nachwuchs/

Montag, 26.07.2021

Galerie

  • Mit der Nachwuchsoffensive unterstützt die VdZ bundesweit bei der Umsetzung von Berufsinformationsveranstaltungen vor Ort.
  • Neben klassischen Ausbildungsmarketinginstrumenten wie Flyern oder Postern liegt das Augenmerk auch auf Social Media Angeboten wie TikTok und Instagram-Videos oder Snippets für Instagram und Facebook.
Aktuelle Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Seien Sie der erste, der einen Kommentar zu diesem Artikel schreibt!

Abbrechen

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Dieser wird nach einer Prüfung freigeschaltet.
Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren