Artikel

Fachhandwerk entzürnt über Grohe-Kampagne

"Wir nehmen die Kritik aus der SHK-Branche sehr ernst"

Statement zur "QuickFix"-Kampagne. Grohe nimmt überarbeiteten Vertriebsstrategie noch einmal unter die Lupe.

Das Bild zeigt einen Screenshot zum Anwendungsvideo von Grohe QuickFix.
Quelle: Grohe AG
Dank "Grohe QuickFix" lassen sich einfache Renovierungen und ein Produktaustausch auch ohne Fachhandwerker durchführen.

Grohe hat mit einer überarbeiteten Vertriebsstrategie die Angebote für die unterschiedlichen Marktsegmente neu strukturiert und für seine DIY- und eCommerce-Kunden "QuickFix" entwickelt. Ein System, mit dem der DIY-affine Verbraucher einfache Renovierungen und einen Produktaustausch selbst durchführen kann. Dazu gibt es eine Marketing-Kampagne, die das Fachhandwerk entzürnt und zu der Grohe nun Stellung bezieht:

"Wir bedauern, dass insbesondere unser Kampagnen-Video für 'Grohe QuickFix' falsche Signale in Richtung des Fachhandwerks gesendet hat. Es war keinesfalls unsere Absicht, die Leistungen unserer Partner herabzuwürdigen. Wir nehmen die Kritik aus der SHK-Branche sehr ernst. Wir haben uns daher entschieden, die Kommunikation noch einmal kritisch zu prüfen. Das Video werden wir in der vorliegenden Form in der DACH-Region zukünftig nicht mehr einsetzen."

Stattdessen verweist Grohe auf das "Professional"-Portfolio, mit dem der Hersteller dem Fachhandwerk ein maßgeschneidertes Produktsortiment und eine echte Möglichkeit zur Differenzierung bieten möchte. Grohe dazu: "Ergänzt durch zugeschnittene Services werden wir unsere wichtigen Partner im dreistufigen Vertrieb so auch künftig eng unterstützen. Denn der Schulterschluss mit den SHK-Betrieben ist und bleibt für uns essenziell. Hierbei setzen wir auf einen offenen Dialog und den 'Austausch auf Augenhöhe'. Dafür haben wir 2020 ein eigenes Programm für das Handwerk gestartet. Mit 'Meisterwerker' bieten wir ein umfangreiches Servicepaket – ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Installateure. Dazu gehören die intensive Betreuung durch den Außendienst und Verkaufsunterstützung durch Produkt- und Montagevideos sowie maßgeschneiderte Trainings unserer 'Meister Akademie'.

Wir möchten unseren Fachpartnern noch einmal ausdrücklich versichern, dass wir unser Engagement für das Handwerk durch die Differenzierung stärken. Wir werden den Dialog mit dem Fachhandwerk weiter intensivieren und unsere Aktivitäten ausbauen. Um auch zukünftig ein verlässlicher Partner zu sein."

Samstag, 22.01.2022

Aktuelle Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Seien Sie der erste, der einen Kommentar zu diesem Artikel schreibt!

Abbrechen

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Dieser wird nach einer Prüfung freigeschaltet.
Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren