Inhaltsverzeichnis
Artikel

Testsieger 2021 der Stiftung Warentest

Das zweite Jahr in Folge schneidet ein Klimagerät von Daikin am besten ab.

Erneut kürt Stiftung Warentest ein Split-Klimagerät der Marke Daikin zum Testsieger (test 6/2021): "Emura" (FTXJ35MW / RXJ35M) schneidet mit dem Ergebnis "gut" (2,1) als bestes der insgesamt zehn getesteten Geräte ab – darunter je fünf Monoblöcke und Split-Modelle. Positiv bewertet wurden unter anderem die vergleichsweise günstigen Stromkosten des Gerätes von Daikin in Höhe von 38 Euro pro Jahr. Wichtiger für den Technologieführer ist jedoch die starke Gewichtung der Umwelteigenschaften (50 %), bei denen das Gerät mit dem Testergebnis "gut" (2,2) ebenfalls als Testsieger hervorgeht. Bereits im vergangenen Jahr wurde das Split-Klimagerät "Comfora" des Unternehmens aus Unterhaching zum Testsieger von Stiftung Warentest ernannt.

Milieubild eines Schlafzimmers mit einem Klimagerät an der Wand.
Quelle: Daikin
Das Split-Klimagerät "Emura" ist Testsieger 2021 der Stiftung Warentest.

Klimageräte kämpfen hierzulande noch stark mit Vorurteilen – sei es aus gesundheitlicher oder umwelttechnischer Sicht. Wer sich jedoch mit den heutigen Technologiestandards auskennt, weiß: Moderne Klimaanlagen sind multifunktionale, energieeffiziente Systeme. Eine differenzierte Betrachtung der Geräte, die zur energieeffizienten, CO2-armen und klimaschonenden Kühlung, Beheizung und Luftreinigung von Gebäuden beitragen, lohnt sich. "Und auch alle, die Wert auf preisgekröntes Design legen, treffen mit 'Emura' die richtige Entscheidung", so Bernhard Schöner, Leiter Corporate Communication bei Daikin. "Es freut uns sehr, dass Stiftung Warentest das Split-Gerät unter den Gesichtspunkten Umwelteigenschaften, Kühlen und Handhabung zum Testsieger gekürt hat."

Das Stiftung Warentest Ergebnis im Detail

Alle Testgeräte wurden in vier Kategorien geprüft: Umwelteigenschaften (50 %), Kühlen (35 %), Handhabung (15 %) und Sicherheit (0 %). In allen vier Kategorien geht das Split-Gerät von Daikin als Sieger hervor (Noten 2,2; 1,9; 2,4 und 1,0). Gerade der Blick auf die Umwelteigenschaften lohnt sich: Hier ermittelte Stiftung Warentest, wie energieeffizient die Geräte bestimmte Wärmemengen nach draußen transportieren. Die Geräte kühlten bei 24 °C Innentemperatur und unterschiedlichen Außentemperaturen. "Die Invertertechnologie von 'Emura' senkt den Energieverbrauch um 30 %, die intelligente Steuerung und Energiespareinstellungen vermeiden unnötigen Verbrauch", erläutert Alexander Jungmann, Produktmanager Split/Sky Air bei Daikin.

Split-Klimagerät
Quelle: Daikin
Der Testsieger zeichnet sich durch ein modernes, zeitloses Design aus.

Daneben fließen in die Note der Umwelteigenschaften die Bewertungen der Geräusche-Emission sowie des Kältemittels ein. "Das Gerät ist mit niedrigen Schallpegeln von bis zu 19 dB(A) kaum zu hören. Und wir setzen hier, wie bei all unseren Split-Klimageräten, auf das klimaschonende Kältemittel R-32 – ein nicht ozonschädigendes Kältemittel mit einem vergleichsweise niedrigen globalen Treibhauspotential. Dieses ist leicht zu recyceln, was den Bedarf an zusätzlicher Kältemittelproduktion verringert. Daikin leistet in diesem Bereich bereits seit Jahren Pionierarbeit: Effizientere und umweltfreundlichere Klima- und Kältesysteme herzustellen, war uns schon ein Anliegen, lange bevor gesetzliche Vorgaben es erforderten", so Bernhard Schöner.

Freitag, 16.07.2021

Galerie

  • Das Split-Klimagerät "Emura" ist Testsieger 2021 der Stiftung Warentest.
  • Der Testsieger zeichnet sich durch ein modernes, zeitloses Design aus.
Aktuelle Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Seien Sie der erste, der einen Kommentar zu diesem Artikel schreibt!

Abbrechen

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Dieser wird nach einer Prüfung freigeschaltet.
Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren