Fachlexikoneintrag

Flüssiggas

Flüssiggas ist ein Nebenprodukt der Öl-und Treibstoffindustrie. Bei Normaldruck sind Flüssiggase gasförmig, bei geringem Druck werden sie flüssig. Man verwendet sie u.a. zum Heizen und zur Brauchwasserbereitung. Beispiele für Flüssiggase sind Butan und Propan.

In solchen Tanks kann Flüssiggas aufbewahrt werden.
Quelle: Westfa
In solchen Tanks, wie hier von Westfa, kann Flüssiggas aufbewahrt werden.

Quelle: Pistohl, Wolfram (2007): Handbuch der Gebäudetechnik: Planungsgrundlagen und Beispiele – Band 2: Heizung, Lüftung, Beleuchtung, Energiesparen. Köln: Werner Verlag.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Freitag, 25.09.2020

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren