Fachlexikoneintrag

Großhandel

Das Bild zeigt einen Blick in das Lager eines Großhändlers.
Quelle: GC-Gruppe

Der Großhandel ist die den Erzeugern unmittelbar nachgeordnete Absatzstufe und übernimmt als Bindeglied zwischen Händlern, Herstellern, Großabnehmern und sonstigen Gewerbetreibenden eine Vielzahl von Funktionen. Ein Großhandel ist also ein Unternehmen des Handels, das die Waren verschiedener Hersteller beschafft und an gewerbliche Betriebe (Wiederverkäufer) und so genannte Großabnehmer weiterverkauft.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Montag, 22.03.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren