Artikel

Im Heimvorteil mit HEA und HEMS

In einer Broschüre informiert HEA darüber, wie sich mit Energiemanagement Systemen (HEMS) selbst erzeugter Strom optimal nutzen lässt.

Energieeffizienzmäßig bestens vernetzt - mit HEMS
Quelle: HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V.
Eine runde Sache fürs Energiemanagement: Eine neue HEA-Fachbroschüre zeigt die Möglichkeiten der smarten Vernetzung von Technologien wie Photovoltaikanlage, Stromspeicher, Wärmepumpe und Elektroauto auf.

Ein Energiemanagementsystem (Home Energy Management System, kurz: HEMS) ermöglicht die effiziente Nutzung dezentral erzeugter, volatiler Erneuerbarer Energien im Gebäude sowie die Integration, Vernetzung und Steuerbarkeit unterschiedlichster Komponenten der technischen Gebäudeausrüstung.
"Die Optimierung der Energieflüsse im Haus kann auch Verteilnetze vor dem Hausanschluss entlasten. Energiemanagementsysteme sind daher ein immer wichtiger werdender Baustein für eine erfolgreiche Energiewende.", so Dr. Jan Witt, Geschäftsführer der HEA-Fachgemeinschaft. "Doch bei der Nutzung selbst erzeugten Stroms stehen Bauherren und Sanierungswillige häufig vor offenen Umsetzungsfragen.", so Witt weiter.
Bei der Planung und Installation ist aufgrund der Vernetzung unterschiedlicher Erzeuger und Verbraucher ein gewerkeübergreifendes Konzept notwendig. Dies erfordert einen Informationsaustausch und ein gegenseitiges Verständnis aller Beteiligten. Vor diesem Hintergrund bietet die vorliegende Fachinformation eine Hilfestellung und zeigt die Möglichkeiten einer smarten Vernetzung von Technologien wie Photovoltaikanlage, Stromspeicher, Wärmepumpe und Elektroauto auf. Eine Marktübersichtfasst zudem gängige Systeme mit den einhergehenden Schnittstellen zusammen.
Die Broschüre kann hier hier kostenfrei heruntergeladen werden.

Weiterführende Informationen: https://www.hea.de/

Mittwoch, 18.01.2023

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren